200 J.-Vulkaneifelkreis: Krimiführung "Verbrechen im Grünen - die Idylle trügt"
08.07.2017

Hillesheim

Inhalte teilen:

200 Jahre Landkreis Vulkaneifel: Der Natur- und UNESCO-Geopark-Gästeführer bringt Sie zu seinem Lieblingsplatz in der Verbandsgemeinde Hillesheim
Bolsdorfer Tälchen
Nur einmal mit dabei sein oder doch lieber „Wiederholungstäter“ werden, bei einer weiteren Krimitour?
Krimineller Spaziergang durch die herrliche Landschaft des Bolsdorfer Tälchens mit Klara Fall, Hella Blick oder Dane Spur. Verbrecherisches Geschehen im unschuldigen Grünen. Mitten in dieser Idylle passiert es, in der unverdorbenen Natur der Eifel. Doch genau diese Natur bietet ungeahnte Möglichkeiten, möglichst unauffällig unliebsame Mitmenschen los zu werden. In der Wahl der Mittel genauso gut wie die Örtlichkeit, wo und wie es passiert. Eine Tour zum mitraten, mitspielen und amüsieren.
Gästeführer: Petra Denter und Brunhilde Rings
Info/Anmeldung: Tourist-Information Hillesheim, 06593/809200, e-mail: touristik@hillesheim.org
Treffpunkt: Tourist Info, 54576 Hillesheim

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 8. Juli 2017
    Um 14:00 Uhr

Ort

Am Markt 1
54576 Hillesheim


Kontakt

Tourist-Information
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Telefon: (0049) 6593 809200
Fax: (0049) 06593 809201

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn